Chaussee (Heft 13)

Zeitschrift für Literatur und Kultur der Pfalz

 3,50

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Zeitschrift für Literatur und Kultur der Pfalz

Heft 13 der „Chaussée“ beschäftigt sich im Vorfeld der großen Ausstellung „Europas Juden im Mittelalter“, die das Historische Museum der Pfalz in Speyer vom 19. November bis 20. März zeigt, schwerpunktmäßig mit dem Thema „Jüdische Literatur und Kultur in der Pfalz“. Neben Aspekten des reichen kulturellen Lebens der pfälzischen Juden in den vergangenen Jahrhunderten wird anschaulich gemacht, dass viele pfälzische Wörter jiddischen Ursprungs sind, und Gelegenheit gegeben, Zeugnisse aus dem Internierungslager Gurs in den Pyrenäen – seien es Briefe oder auch ein Lied – sowie Werke eines hierzulande wenig bekannten Malers kennen zu lernen. Darüber hinaus enthält diese Ausgabe einen Beitrag von und über Tobias Hülswitt, der kürzlich vom Bezirksverband Pfalz die Fördergabe für Literatur erhielt, sowie eine Reihe von Erstveröffentlichungen literarischer Texte, zudem Würdigungen, Nachrufe und Rezensionen.

Autor: Bezirksverband Pfalz (Hrsg.)

Erscheinungsjahr 2004 (Mai)
ISSN 1436-1442
ISBN
Einheit 128 S., kart.
Artikelnummer: c7eeccb9592f Kategorie: