Chaussee (Heft 15)

Zeitschrift für Literatur und Kultur der Pfalz

 4,00

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Zeitschrift für Literatur und Kultur der Pfalz

Heft 15 der „Chaussée“ beschäftigt sich vor dem Hintergrund der EU-Erweiterung schwerpunktmäßig mit Osteuropa. Jahrzehntelang standen diese Länder nicht im Blickfeld, obwohl es zahlreiche historisch gewachsene Verbindungen zwischen der Pfalz und Osteuropa gibt. Die Texte ermöglichen es, immer weiter nach Osten zu gehen, angefangen mit Jüterbog in Brandenburg über Polen bis hin zu Russland und zur Ukraine, von wo aus der Bogen wieder zurück zur Pfalz geschlagen wird. Darüber hinaus präsentiert „Chaussée“ unter anderem drei erotische Texte von Thomas Lehr, Sigfrid Gauch und Christoph Justinger sowie Gedichte von Gerd Forster, Monika Köhn und Andreas Kohm. Ein Beitrag über die Wurzeln der Pfalzgalerie, die vor 125 Jahre eröffnet wurde, rundet den 128-seitigen sonnengelb eingebundenen Band ab.

Autor: Bezirksverband Pfalz (Hrsg.)

Erscheinungsjahr 2005 (Mai)
ISSN 1436-1442
ISBN
Einheit 132 S., kart.
Artikelnummer: 3fa364010e3f Kategorie: