Die Heil- und Pflegeanstalt Klingenmünster 1933-1945

Psychiatrie im Nationalsozialismus

 12,50

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Nicht vorrätig

Psychiatrie im Nationalsozialismus

Mit der Aufarbeitung der Geschichte des heutigen Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie in den Jahren der NS-Herrschaft haben die Verfasser in der regionalen Zeitgeschichtsforschung neue Akzente gesetzt. Überzeugend wird dokumentiert, dass auch Klingenmünster in die verbrecherischen Aktionen der NS-Psychiatrie (Zwangssterilisation, Euthanasie, Überstellung in Konzentrationslager) einbezogen war. In der nun vorliegenden 4. Auflage wird auf die bisherige Anonymisierung von Ärzten und Mitarbeitern der Klinikverwaltung sowie von NSDAP-Funktionären verzichtet.
(Beiträge zur pfälzischen Geschichte, Bd. 14)

Autoren: Karl Scherer, Otfried Linde, Roland Paul

Erscheinungsjahr 2016
ISSN 0936-7640
ISBN 3-927754-34-X
Einheit 144 S., zahlr. Abb., 17 x 24,5, geb.
Artikelnummer: 47340de4aa87 Kategorie: