Angebot!

Die Ritter von Altdorf

Ein Beitrag zur pfälzischen Adels- und Dorfgeschichte im Mittelalter

 24,50  12,00

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Ein Beitrag zur pfälzischen Adels- und Dorfgeschichte im Mittelalter

Mit ihrer mit dem Pfalzpreis für Heimatforschung 1995 ausgezeichneten Magisterarbeit über das südpfälzische Adelsgeschlecht von Altdorf legt die Autorin erstmals für die Pfalz die vollständige Untersuchung eines Lehens und seiner Trägerschaft über einen Zeitraum von 700 Jahren vor, die von den urkundlich erfassbaren Anfängen in der Karolingerzeit bis zum Verkaufsjahr 1558 reicht. Breiter Raum wird dem weitverzweigten Familienverband der Edlen von Altdorf gewidmet. Der Versuch, den rätselhaften Beinamen des Zweiges Wollschläger etymologisch zu entschlüsseln und die in diesem Zusammenhang gebotenen Exkurse über die mittelalterliche Wolfsjagd, die von Landau-Godramstein ihren Ausgang nehmen, vermitteln ein spannendes Kapitel dieses in unserem Raum noch wenig beachteten existenziellen Lebensbereiches.
(Beiträge zur Bevölkerungsgeschichte der Pfalz, Bd. 4)

Autorin: Kunigunde Paetsch-Wollschläger

Erscheinungsjahr 1996
ISSN 0175-4203
ISBN 3-927754-33-1
Einheit 300 S., 17 x 24,5 cm, geb.
Artikelnummer: 55d051ac0fe1 Kategorie: