Angebot!

Ländlicher Wiederaufbau in der „Westmark“ im Zweiten Weltkrieg

 16,80  10,00

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar

Nicht vorrätig

Die vorliegende Arbeit behandelt einen Themenbereich, der bisher nur wenig in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gedrungen ist: die Umgestaltung des ländlichen Reichsgebietes, die mit Abriss- und Wiederaufbauaktionen sowie Umsiedlungsmaßnahmen verbunden war. Diese Maßnahmen, die Gauleiter Bürkel vor allem in der ‚Roten Zone‘ mit Nachdruck durchführen ließ, haben in den betroffenen Gemeinden im pfälzischen und saarländischen Raum Spuren hinterlassen, die noch heute nicht vernarbt sind.
(Beiträge zur pfälzischen Geschichte, Bd. 6)Autor: Uwe Mai

Erscheinungsjahr 1993
ISSN 0936-7640
ISBN 3-927754-13-7
Einheit 256 S., teils farb. Abb., Leinen
Artikelnummer: 63189fa6f815 Kategorie: