Robbenspeck und Weihnachtspunsch

Weihnachts-Bücherbasar mit Buchpremiere

Stellt sein neustes Werk vor: Andreas Fillibeck aus Kaiserslautern (Foto ©Heinz Lamm)

Es weihnachtet wieder in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern in der Bismarckstraße 17. Am Samstag, 2. Dezember, bietet die Bibliothek des Bezirksverbands Pfalz ihren Gästen von 10 bis 14 Uhr Besinnliches und Satirisches, Köstliches und einen Weihnachts-Bücherbasar an. Der Eintritt ist wie immer frei. Bei Punschduft und selbstgebackenem Kuchen präsentiert ab 11 Uhr der Kaiserslauterer Autor Andreas Fillibeck sein neustes Werk, ein satirisches Kochbuch mit Karikaturen von Katharina Kovalkov. Die Texte in „Robbenspeck an Gift und Galle“ bringen die Unwägbarkeiten des heutigen Lebens auf den Tisch. Dazu schreibt der Autor Rezepte auf die Menükarte, „von denen man nicht so genau weiß, ob das, was da auf den Herden des Hochhumors köchelt, auch wirklich genießbar sein wird. Das erste satirische Kochbuch kann ein Gaumenschmaus sein, stillt aber auch den Hunger auf wohlgezielte Boshaftigkeiten.“  Hans Nauerz trägt dazu Flower-Power-Songs vor, ergänzt mit Titeln von Wader und Degenhard. Traditionell gibt es auch ein hochwertiges pfälzisches Antiquariat. Bücherfreunde und -sammler können in Ruhe nach einem Schnäppchen stöbern. Im Anschluss an die Lesung  wird die hauseigene 1,80 Meter hohe Nordmanntanne aus der Region versteigert; das Mindestangebot beträgt fünf Euro. Sie kann kurz vor den Weihnachtsfeiertagen abgeholt werden. Die Ausleihtheke ist von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Die Ausstellung „Heinrich Kraus: Off‘s Dichte kennt ich nie verzichte“ kann ebenfalls besucht werden.