Schulaktionstag mit internationalen Teilnehmern

Informationen jetzt unter www.europa-fest-der-jugend.de

Denkmal von europaweiter Bedeutung: Burg Trifels bei Annweiler steht im Mittelpunkt des Europa-Fests der Jugend 2010 (Foto: Manfred Czerwinski)

Schon über 2.000 junge Pfälzer und Europäer sind für das Europa-Fest der Jugend 2010 angemeldet, zu dem der Bezirksverband Pfalz Schülerinnen und Schüler am 23. September einlädt. Pfälzer Jugendliche marschieren mit Schülern aus England, Frankreich, Italien, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn durch die Stadt Annweiler auf die Burg Trifels und versammeln sich anschließend zu einer Party. Unter www.europa-fest-der-jugend.de steht ein Formular für die Anmeldung bereit, die Lehrkräften aller weiterführenden Schularten der Pfalz mit ihren achten bis 13. Klassen sowie deren Austauschpartnern offensteht. Die Website bietet weitere Informationen zum Projekt sowie zu Trifels, Mittelalter und Europa und wird ständig erweitert. Voraussichtlich ab März finden Lehrerinnen und Lehrer hier von Fachpädagogen erarbeitete Materialien für den Unterricht, anhand derer sie die Themen des Schulaktionstages mit ihren Klassen vorbereiten können.

Der Bezirksverband Pfalz bietet beim Europa-Fest der Jugend ein abwechslungsreiches Programm, das die faszinierende Geschichte des Mittelalters erlebbar macht und den Bogen bis in unsere heutige Lebenswelt schlägt. Mit Trifelssilhouette, Europasternen und feiernden Jugendlichen verkörpert das Logo zum Europa-Fest der Jugend die Verbindung von gemeinsamer Geschichte, Gegenwart und Zukunft, die die Jugendlichen an diesem Tag in der Pfalz feiern.