„Zeitungsleser im Hausgärtchen“ von Carl Spitzweg

Bild des Monats und Treffen mit Freunden im mpk

Äußerst beliebter Maler: Carl Spitzwegs „Zeitungsleser im Hausgärtchen“ von 1868 (Foto und © mpk)

Carl Spitzwegs „Zeitungsleser im Hausgärtchen“ von 1868 steht als „Bild des Monats“ am Samstag, 7. Dezember, um 15 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, im Mittelpunkt der Kunstbetrachtung. Der Maler ist außergewöhnlich beliebt, nicht zuletzt die ungewöhnlich hohe Zahl an Fälschungen belegt dies. Das Ölgemälde des ausgebildeten Apothekers mit Auszeichnungen ist nicht so bekannt wie der „Arme Poet“ und hat es dennoch in sich. Es ist weniger skurril-versponnen wie die Darstellung des bemitleidenswerten Dichters, dafür bietet der Hausgarten ein umso heimeligeres Idyll. Welch doppelter Boden sich darunter verbirgt, erklärt Dr. Claudia Groß. Im Anschluss an den künstlerischen „Gartenbesuch“ besteht die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen mit den „Freunden des mpk” ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt sowie Kaffee und Kuchen sind frei. Spenden sind willkommen.